AXA - WKN: 855705 - ISIN: FR0000120628

    Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 12,80 Euro

    Rückblick: Mit einer bärischen Flagge wartet derzeit das Chartbild der Axa Aktie auf. Diese bildete sich über die vergangenen Wochen, wobei es am Freitag erstmalig zu einem Schlusskurs unterhalb der Flagge kam. Damit besteht nun das Risiko, dass das bärische Muster nach unten hin aufgelöst wird und die Aktie ihre bereits im Oktober letzten Jahres begonnenen Abwärtsbewegung weiter fortsetzt.

    Diese startete bei 19,82 Euro. Der hier liegende Widerstand aus gleitendem Durchschnitt und langfristiger Abwärtstrendlinie konnte im Zuge der bereits steilen Rally zuvor nicht mehr überwunden werden und die Aktie fiel in einen Abwärtstrend zurück.

    Charttechnischer Ausblick: Die Marktteilnehmer in der Axa Aktie dürften ihr Augenmerk nun auf den Bereich um 11,52 Euro lenken, nachdem die Kurse in der letzten Woche aus der Flaggenformation nach unten herausfielen. Kann dann auch diese Unterstützung nicht halten, droht ein Ausverkauf bis auf 8,59 Euro.

    Nach oben hin wird es für die Käufer derzeit alles andere als einfach. So wartet um 14,55 Euro ein erstes stärkeres Widerstandscluster, dem dann bei 15,85 Euro die nächste Hürde folgt. Erst wenn diese überschritten werden kann, zeigt sich im Chart wieder ein größeres Kaufsignal, dem weitere Kursgewinne bis auf 19,82 Euro folgen sollten.

    Kursverlauf vom 30.03.2007 bis 23.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting