• Axel Springer SE - Kürzel: SPR - ISIN: DE0005501357
    Börse: XETRA / Kursstand: 46,320 €

In der letzten Chartbesprechung vom 7. Februar lautete das Fazit: "Für ein Shortsignal müsste der Medientitel unter die 53,00 EUR-Marke rutschen. Anschließend wäre der Weg relativ frei bis zur Unterstützung an der 50,00 EUR-Marke. Präferiert wird allerdings ein neues Verlaufstief unter 48,34 EUR."

WERBUNG

In den letzten Tagen rutschte die Axel-Springer-Aktie tatsächlich auf ein neues Verlaufstief unter 48,34 EUR. Das neue Jahrestief lautet nun 45,20 EUR.

An der 45,00 EUR-Marke besitzt der Titel eine horizontale Unterstützung. Es wird angenommen, dass von diesem Kursniveau eine leichte Gegenbewegung in den kommenden Tagen erfolgen kann. Ein Erholungspotenzial wäre bis ca. 50,00 EUR vorhanden, doch dann dürfte sich die Korrekturbewegung fortsetzen.

Unterhalb von 51,35 EUR überwiegen aktuell eindeutig die Abwärtsrisiken.


AXEL-SPRINGER-Shortziel-erreicht-was-nun-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Axel Springer SE