• Baidu Inc. - Kürzel: B1C - ISIN: US0567521085
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 145,250 $

Mitte November wies ich auf die unglaubliche Schwäche in der Aktie der "chinesischen Google", Baidu, hin. Und tatsächlich sahen die Bullen nach dem dynamischen Abpraller am EMA200 zur Unterseite kein Land mehr.

Die beschriebene bärische Flagge wurde zur Unterseite aufgelöst. Anschließend sprang die Aktie in der Unterstützungszone zwischen 153,78 und 147,00 USD tagelang wie ein Ping-Pong-Ball hin und her, um am Freitag auch noch das zweite offene Ziel bei 132,50 USD sauber abzuarbeiten. Das Tagestief lag bei 132,14 USD.

Heute drehen die Bullen wieder auf und egalisieren einen Großteil der Verluste vom Freitag. Damit rückt der ehemalige Supportbereich zwischen 147,00 und 153,78 USD nun als neue Widerstandszone in den Fokus. Pullbacks in diesen Sektor könnten im Falle von bärischen Umkehrkerzen neue Short-Einstiege bieten. Bricht die Aktie unter 132,50 USD ein, liegt das nächste Ziel bei 114,81 USD.

Prozyklische Kaufsignale sind weit entfernt. Neben dem EMA50 und der unteren Begrenzung der Flagge bei knapp 159 USD deckeln vor allen Dingen die Marke von 174 USD in Verbindung mit dem EMA200 den Kurs.

Fazit: Shortseller kamen bei der Aktie voll auf ihre Kosten. Wenngleich die Erholung heute schön anzusehen ist, liegt eine abgeschlossene Bodenbildung bei der Baidu-Aktie nicht vor.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 16,44 19,39 21,84
Ergebnis je Aktie in USD 9,82 8,13 9,01
Gewinnwachstum -17,21 % 10,82 %
KGV 15 18 16
KUV 3,3 2,8 2,5
PEG neg. 1,5
*e = erwartet
BAIDU-Aktie-fährt-planmäßig-in-den-Keller-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Baidu-Aktie

comdirect Aktionsadvent

Mit jedem Trade von Morgan Stanley Derivaten bis 31.12. Gewinnchance sichern. Zu gewinnen gibt es 50 iPhones 13 sowie 500 JB Kopfhörer. Jetzt teilnehmen.