• Baidu Inc. - Kürzel: B1C - ISIN: US0567521085
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 173,120 $

Das Long-Setup für die Baidu-Aktie lief ganz gut an. Bis zum Ziel bei 190,00 USD bzw. zum EMA200 reichte die Bullenpower aber bei Weitem nicht aus. Vielmehr konterten die Verkäufer am Dienstag und verkauften die Montagskerze komplett ab. Dieses Zwei-Kerzen-Umkehrmuster zog auch zuletzt weitere Verkäufe nach sich.

ANZEIGE

Heute bricht der Titel wieder unter das Unterstützungsniveau bei 176,90 USD ein. Im Fokus steht nun der Support bei 173,00 USD. Gelingt auch dort keine Gegenbewegung, könnte sich die Erholung sei Januar nur als bärisches Flaggenkonstrukt entpuppen. Weitere Tiefs im Jahresverlauf wären dann einzuplanen. Eine kleine Restchance bestünde für die Käufer noch, solange sie das Tief bei 162,73 USD halten. Von der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie aus hätte man im Falle eines weiteren Abverkaufs noch einmal ein hochriskantes, aber durchaus interessantes Reboundsetup vorliegen.

In der aktuellen Situation sollte man für einen Neueinstieg Reversalsignale abwarten, beispielsweise eine bullische Tageskerze.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. USD 15,46 17,82 20,71
Ergebnis je Aktie in USD 11,79 8,76 11,50
Gewinnwachstum -25,70 % 31,28 %
KGV 15 20 15
KUV 4,0 3,5 3,0
PEG neg. 0,5
*e = erwartet
BAIDU-Das-läuft-gar-nicht-gut-für-die-Käufer-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Baidu-Aktie