Balda - WKN: 521510 - ISIN: DE0005215107

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,90 Euro

    Rückblick: Seit dem Mai-Hoch bei 9,95 Euro befindet sich die Balda Aktie im Korrekturmodus. Mitte Juli deutete die Aktie, aufgrund des Bruchs einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie, zudem eine weitere Ausdehnung dieser Korrekturbewegung an.

    Prompt folgte weiterer Verkaufsdruck, welcher die Aktie zuletzt bis zum Unterstützungsbereich von 6,05 Euro korrigieren ließ. Bei 5,67 Euro stoppt zunächst der Verfall und seither tendiert die Aktie seitwärts – die bekanntliche Ruhe vor dem Sturm!

    Charttechnischer Ausblick: Sackt die Aktie daher bei anhaltender Kursschwäche unter das letzte Zwischentief von 5,67 Euro zurück, muss abermals mit einer Verschärfung der Abwärtsbewegung gerechnet werden. Kurzfristige Rückschläge bis wenigstens 4,46 Euro sollten hierbei nicht überraschen.

    Finden jedoch wieder die Käufer zurück zur Aktie, wäre bei Kursen über 7,10 Euro eine weitere Entspannung denkbar. Kursaufschläge bis 7,98 und überdies bis 8,72 Euro könnten dann erfolgen.

    Hinweis in eigener Sache: Treffen Sie mich Ende September auf einer Deutschland-Roadshow mit IG-Markets. Nähere Informationen über die Städte etc. erfahren Sie hier!

    Kursverlauf vom 10.09,2010 bis 06.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.