Folgende Meldung als Informationsweitergabe. Die Einschätzung spiegelt nicht die unsrige wider.

Die Banc of America hält an ihrer vorsichtigen bzw warnenden Haltung gegenüber Aktien fest. So geht der zuständige Analyst gegenüber Aktien weiterhin von einer „underweight“-Einschätzung aus. Für jene Sichtweise spreche die Bewertung des Marktes und die vergleichsweise große Zahl an bisherigen enttäuschenden Gewinnrevidierungen zum dritten Quartal. Zugleich wird die Gewichtung in Aktien von 65 auf 55 Prozent gesenkt. Nur wenige Industriezweige seien zu einem angemessenen Preis bewertet um der Erwartung eines weit verbreiteten Inflationsanstiegs und einer möglichen Abschwächung der Konjunktur gerecht zu werden. Im gegenwärtigen Stadium der laufenden Berichtssaison sei im Vergleich zu 3 der vergangenen 5 Perioden ein höheres Maß an Enttäuschungen zu registrieren.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage