Bank of America - Kürzel: BAC - ISIN: US0605051046

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 5,26 $

    WERBUNG

    Rückblick: Nachdem die Aktien der Bank of America im Juli unter die essentielle Unterstützung bei 10,91 $ zurückfielen und somit ein mittelfristiges Verkaufsignal auslösten, brachen im Werte sämtliche Dämme und selbst die Haltemarke bei 6,00 $ wurde durchbrochen.

    In der Spitze fiel die Bank of America bis 5,13 $ zurück, das Niveau auf das die Aktie in den letzten Wochen erneut zurückfiel. Sollte diese Marke per Wochenschlusskurs ebenfalls durchbrochen werden, wird bereits das nächste Verkaufssignal generiert.

    Charttechnischer Ausblick: Fallen die Bank of America Aktien unter 5,13 $ zurück, ist mit einer weiteren mittelfristigen Verkaufswelle bis 3,80 $ zu rechnen. An dieser Stelle kann es zu einem Pullback an die ehemalige Unterstützung kommen. Langfristig dürfte der Bruch der 5,13 $-Marke jedoch zu einem Einbruch bis 2,53 $.

    Kann sich die Aktie dagegen über 6,00 $ zurückarbeiten, wäre eine erste Erholung bis 7,43 $ möglich. Doch erst ein Anstieg über 7,43 $ könnte die Bullen wieder stärker auf den Plan rufen und eine Aufwärtsbewegung bis 8,80 $ auslösen.

    Kursverlauf vom 10.11.2006 bis 16.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert