Bank of America - Kürzel: BAC - ISIN: US0605051046

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 9,17 $

    WERBUNG

    Rückblick: Heute brach der Banktitel über einen Widerstand hinaus und demonstriert somit die Stärke der Käufer. Erste Anzeichen einer Erholung gab es bereits zu Beginn dieses Jahres. Zuvor mussten die langfristigen Investoren jedoch eine Drittelung des Kurses innerhalb von 12 Monaten verkraften. Anfang Februar wurde dann auch der starke Widerstandsbereich bei etwa 7,30 $ überschritten. Dies bestätigte die Trendwende.

    Ein mittelfristiger Aufwärtstrend gilt als etabliert. Mit dem Überschreiten der 38,2% Retracement Linie zeigt sich auch die aktuelle kurzfristige Rally sehr stark.

    Charttechnischer Ausblick: Eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis etwa 10,10 $ erscheint plausibel. Darüber wartet der nächste Widerstandsbereich bei etwa 11,34 $. Beide Marken hatte der Aktienkurs in der Abwärtsbewegung 2011 durchbrochen und sie dienen nun als Zielmarken.

    Rücksetzer bis 8,35 $ sind durchaus plausibel. Gelingt danach eine Rückeroberung der 8,80 $ so stärkt dies sogar die Käufer mittelfristig. Erst wenn die starke Unterstützung bei 7,30 $ nach Süden durchbrochen wird, trübt sich das Bild wieder deutlich ein. Der neue Aufwärtstrend wäre zunächst beendet. Mit weiteren Abgaben bis etwa 6,00 $ wäre zu rechnen. Bei Notierungen darunter käme auch das Jahrestief 2011 bei 4,92 $ wieder ins Spiel.

    Kursverlauf vom 13.04.2011 bis 15.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.