Bank of America - Kürzel: BAC - ISIN: US0605051046

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 19,69 $

    Rückblick: Extrem volatil ging es in den vergangenen 24 Monaten in der Aktie der Bank of America zu. Diese wurde noch im Oktober 2007 bei 52,96 $ gehandelt, bevor der Kurs bis auf 2,53 $ crashte. Vor allem in 2008 kam es dabei zu einer deutlichen Abwärtstrendbeschleunigung, in dessen Spitze der Kurs um mehr als 95% einbrach.

    Nahezu mit der gleichen Power meldeten sich im Anschluss die Käufer wieder zurück und trieben den Kurs immerhin bis zunächst 18,25 $. Dort konsolidierte der Kurs Sommer letzten Jahres im Schwerpunkt seitwärts. Diese neutrale Haltung wurde mit den Kursgewinnen in der letzten und in dieser Woche aufgegeben und im Chart zeigt sich ein neues Kaufsignal. Aus diesem heraus lässt sich ein Kursziel im Bereich von 23,25 $ ausmachen, wo auch die langfristige Abwärtstrendlinie zu finden ist.

    Charttechnischer Ausblick: Das Chartbild in der Bank of America ist angesichts eines mittelfristig weiter intakten Aufwärtstrends bullisch zu werten und mit dem frischen Kaufsignal wären nun weitere Kursgewinne bis auf 23,25 $ zu erwarten.
    Ein Rückfall unter 18,25 $ per Wochenschluss hingegen sollte neues Verkaufsinteresse nach sich ziehen. Ein Test der Unterstützung bei 14,12 $ ist dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 17.11.2006 bis 15.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting