Wenn man das Chartbild vom 16. Juli mit dem heutigen vergleicht, dann stellt man fest, dass die Aktie direkt nach der Analyse/Zahlen anzog und dabei ist, das Gap bei 31,87 USD bzw. das Kursziel bei 32,00 USD zu erreichen.


Screenshot vom 16. Juli


BANK-OF-AMERICA-Zwischentief-erwischt-nun-Gewinne-sichern-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1

Gestern erreichte die Bank-of-America-Aktie dann bei 31,80 USD ein neues Verlaufshoch. Durch diesen Verlauf sollten alle interessierten Anleger im Gewinn liegen. Auch diejenigen, die nach Aktivierung des Kaufsignals bei 30,00 USD kauften, kamen nie in Bedrängnis.

Deshalb sollte man nun den Stopp deutlich in den Gewinn ziehen bzw. auch über einen Teilverkauf nachdenken.


BANK-OF-AMERICA-Zwischentief-erwischt-nun-Gewinne-sichern-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
Bank of America Corp.

Ein Weg, in die weltweiten Aktienmärkte zu investieren, wäre z.B. der Kauf des BV Global Balance Fonds (WKN A0MVXF). Es handelt sich dabei um einen Mischfonds, der weltweit in ETFs, Aktien und Anleihen investiert.