• Barrick Gold Corp. - Kürzel: ABR - ISIN: CA0679011084
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,515 €

Die Aktie des Bergbauunternehmens Barrick Gold befand sich spätestens seit April 2017 in einer umfangreichen Korrektur, überzeugte jedoch durch höhere Hochs und höhere Tiefs seit Mitte des Jahres allmählich die Käufer. Im mittelfristigen Zeithorizont ist die Trendwende gelungen - dennoch steht die nächste große Hürde aus: Die seit Juli 2016 intakte Abwärtstrendlinie.

ANZEIGE

Die nächste Attacke befindet sich hierbei in den Startlöchern. Im Bereich eines sehr komplexen Unterstützungsbereiches aus Horizontalunterstützung, Aufwärtstrend und gleitenden Durchschnitten markiert die Aktie am heutigen Tag ein Reversal. Schafft es die Aktie per Schlusskurs, die positive Tagesperformance zu verteidigen, ist die Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Aufwärtsimpuls mit Kursziel 18,79 USD hoch. Auch das CRV ist attraktiv.

Begünstigt wird das Setup durch eine kurzfristige erste Bodenbildung im Goldpreis, der üblicherweise eng mit dem Verlauf von Goldminen-Aktien korreliert ist. Auch im Rahmen der sehr hohen Notierungen an den US-Aktienmärkten ist das Setup spannend, springt die Aktie im Rückenwind des Goldpreises insbesondere in Schwächephasen des Gesamtmarktes an.

Lust auf weitere Trading-Signale, Analysen und Wissensartikel? Ich freue mich, Sie auf meinem kostenlosen Experten-Desktop auf Guidants als Follower begrüßen zu dürfen!

BARRICK-GOLD-Long-Setup-direkt-voraus-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-1
Barrick Gold-Aktie