• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 69,010 €

Im Rahmen der zweiten großen Aufwärtstrendbewegung der letzten Monate überschritt die Aktie von BASF bereits kurzzeitig das Hoch aus dem November 2019 bei 72,17 EUR, ohne jedoch von Folgekäufen weiter an den nächsthöheren Widerstand bei 74,61 EUR getragen zu werden. Vielmehr setzte der Wert von dort unter die Marke und in der laufenden Woche auch unter ein Korrekturtief bei 69,88 EUR zurück und nähert sich damit der Kreuzunterstützung bei 68,30 EUR.

Kurzfristige Verkaufswelle oder mittelfristige Korrektur?

Natürlich ist der übergeordnete Aufwärtstrend der BASF-Aktie weiter intakt und nach einer fast 60 %-igen Rallyphase eine Korrektur ein völlig normaler Vorgang. Aber sowohl der Rücksetzer bzw. das Scheitern an der 72,17 EUR-Marke, als auch die Geschwindigkeit der Korrektur geben zu denken.

Es ist davon auszugehen, dass die Aktie jetzt unter die Kreuzunterstützung bei 68,30 EUR fällt und die Gegenbewegung zunächst bis zum Ausgangspunkt der letzten Rallyphase bei 65,80 EUR fortsetzt. Hier könnte eine deutliche Erholung startten, ehe der Wert auch diese Unterstützung unterschreiten und bis zum Idealziel der Korrektur bei 62,56 EUR zurücksetzen dürfte. Nach einer Bodenbildung an dieser Stelle sollte sich der starke Aufwärtstrend langfristig fortsetzen.

Nächster Ausbruchsversuch oberhalb von 71,00 EUR

Dies wäre umgekehrt auch der Fall, wenn die Aktie direkt wieder über 71,00 EUR und später das Verlaufshoch bei 72,84 EUR steigen kann. Neben dem angesprochenen Widerstand bei 74,61 EUR läge das nächste große Ziel dann bei 78,00 EUR.


Alles sofort verfügbar in Godmode PLUS: Exklusive und brandaktuelle Tradingsetups und Investmentideen, KnowHow-Artikel, Makroviews und fundamentales Research. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PLUS testen!


BASF-Aktie-vor-korrektivem-Kursrutsch-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
BASF Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!