• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 82,300 €
  • DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 12.167,94 Pkt

BASF: 82,30 Euro

BASF ist im Jahr 2017 überraschend schwach, ja sogar im Jahresminus, also abweichend zum DAX unterwegs, der ja sein Jahr bei 11481 beendete und nun bei 12168 steht.

ANZEIGE

Bleiben wir mal bei BASF, einem DAX Schwergewicht.
Wenn BASF schwach ist, mit dem DAX nicht mithält im Jahr 2017, dann ist es ein Kandidat für SHORTs.
SHORTE Schwäche, KAUFE Stärke.
Die Masse sucht hingegen gern Schnäppchen (sind wir an der Börse im Discounter oder was) und kauft gern was billig aussieht, fatal fatal!

Also gut, BASF, was ist zu sehen?
Antwort: Eine Flagge im Abwärtstrend! Die Flagge ist ausgereizt, der Chart sendet schon Notsignale.
Am Montag wäre das ein direkter SHORT, wenn man sich ein wenig auskennt und auch Stops nutzt.
Ich habe mir Gedanken gemacht.
Stops könnten sein:
a) Wenn der Aktienkurs am Montag oder einem der Folgetage um 1 Cent höher den Tag beschließt als zum intra day Höchstkurs (83,04 Euro) von Freitag. Das war auch am Freitag schon ein gutes Mittel, um den Ansturm von 10 Uhr zu überstehen.

b) Ein anderer Stop, sozusagen ein fester Stop, könnte knapp über dem letzten tieferen Hoch in der Reihung tieferer Hochs des Abwärtstrends sein, also bei etwas über 84,25 Euro.

BASF-Eine-Vorlage-für-die-Bären-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
BASF BIG PICTURE seit März
BASF-Eine-Vorlage-für-die-Bären-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
BASF ZOOM auf die Flagge

Nun noch zu den Zielen!
Was können denn die BASF Ziele sein?

Ein Minimalziel sollte 81,29 Euro sein, ein kleines 61,8 % Retracement, das ist kein Problem, dauert 1 Tag.
Interessant und umfangreicher werden die Gewinne, wenn der Kurs unter 80,20 Euro fällt.
Dann leite ich 76,00 Euro als Ziel ab.
76,00 Euro ist eine altbekannte Horizontale der letzten Jahre, an die sich der Markt sicher erinnern wird, wenn sich der Kurs der 76,00 Euro annähert.

BASF-Eine-Vorlage-für-die-Bären-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
BASF Ziele

Soweit meine typischen täglichen Überlegungen im Tradingservice "KNOCKOUT TRADER", was auch ein Bestandteil des allumfassenden Service "GRÄFE XXL" ist, heute mal stellvertretend mit einer DAX Aktie (nicht immer nur DAX DAX DAX, Nono). Die Überlegungen, also die Analyse, wird dann mit durchgerechneten KNOCKOUT Scheinen umgesetzt, 100 % passend zur persönlichen Depotgröße.

Noch ein paar BASF KO Puts gefällig?
Na gut, ausnahmsweise, weil es ja über unsere Zertifikatesuche ohnehin kein Problem darstellt, die passenden Schein zu finden.
Gut wäre ein KO bei 84,30 Euro, dann ist klar was man maximal verlieren kann, nämlich den Einsatz im Falle des Stops (1 % des Depotwertes). Große Kurslücken über Nacht würden demnach keine Rolle spielen, dieses Risiko wälzen wir dann gerne mal auf den Emittenten ab.

WKN Emitt. M.-Erw. Basispreis KO Heb. Fälligkeit Bzv. h. Spr. Geld Brief
TD9T5Y HSBC Trinkaus short 84,338  84,338  37,50  Open End 0,100  0,10  0,220  0,240 
CY6PRU Citi short 84,500  84,500  39,28  15.12.2017  0,100  0,10  0,240  0,250 
PR7TLF BNP short 84,500  84,500  41,24  15.09.2017  0,100  0,10  0,240  0,270 
CV1K2G Commerzbank short 84,691  84,691  32,99  Open End 0,100  0,10  0,240  0,27 

Allen ein schönes Wochenende!
Rocco Gräfe

TIP: Lernen Sie mich kostenlos auf meinem GUIDANTS Expertendesktop näher kennen.
Es ist der Guidants Desktop mit den meisten Followern!
Haben wir schon die 17000 Follower voll?
Kürzlich war es knapp! ;-)

Ooops, Sie vermissen meine DAX Analyse zur kommenden Woche, DAX BIG PICTURE Aussagen zu Chancen und Risiken für den Spätsommer und Herbst? Kommt noch ein DAX Tief? Wo sind die Widerstände und Unterstützungen auf Sicht mehrerer Tage? Wo startet die Jahresendrally, wie lange und wie weit läuft die Jahresendrally?
Ja, Sie werden es kaum glauben, aber diese Analyse ist auch schon fertig, exklusiv zu finden im oben genannten Tradingservice. Ich halte das mal etwas abgeschotteter seit ein paar Wochen. :-)