• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 94,210 €

BASF befindet sich seit dem Jahrestief bei 78,97 EUR vom 28. Juli 2017 wieder in einer Aufwärtsbewegung. Diese lief zunächst relativ gemächlich ab. Nach einem Konsolidierungstief bei 80,01 EUR vom 29. August 2017 wurde diese Bewegung aber stark beschleunigt. Am 07. November markierte der Chemie- und Pharmawert sogar ein neues Allzeithoch bei 97,90 EUR.

ANZEIGE

Seitdem konsolidiert die Aktie allerdings wieder. Dabei fiel sie bereits nahe an den Unterstützungsbereich um 91,07-90,96 EUR zurück. Diesen Bereich verteidigte der Wert Mitte November. Zuletzt kratzte er sogar wieder am Widerstand bei 94,32 EUR und damit auch am kurzfristigen Abwärtstrend.

Gelingt BASF ein Ausbruch über 94,32 EUR, dann ergibt sich ein kurzfristiges Kaufsignal. Der Aktienkurs könnte dann in den Widerstandsbereich zwischen 97,22 und 97,90 EUR ansteigen. Ein Ausbruch über diesen Bereich wäre ein starkes Kaufsignal und könnte eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 109 EUR einleiten. Sollte es allerdings doch noch zu einem Rückfall unter 90,96 EUR kommen, würde sich das Chartbild deutlich verschlechtern.

basf