Der BASF-Aktie konnte über der 52,00 EUR-Marke ein Kaufsignal aktivieren. Anschließend kam es zu einem Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend bzw. an die 50,00 EUR-Marke. Genau dort sollte der Titel wieder nach oben drehen und die Zielzone bei 56,00 EUR erreichen. Der Stopp war mit 49,11 EUR angegeben. Wer somit nahe dem Tief eingestiegen ist, konnte mehr als das 3-4-fache vom Risiko verdienen. Ein Teilausstieg war jedoch bereits bei rund 54,00 EUR angedacht. Aktuell notiert die BASF-Aktie an der 55,00 EUR-Marke.

Artikel wird geladen