• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 64,680 €
WERBUNG

BASF testete am 15. August die wichtige Unterstützung bei 56,01 EUR. Sie ist wichtig, weil sie die untere Begrenzung einer großen Seitwärtsbewegung, in der sich die Aktie bereits seit April 2015 aufhält, darstellt. Dort drehte der Wert nach oben. Am 04. September gelang der Ausbruch über den Abwärtstrend seit April 2019. Im heutigen Handel erreicht BASF den EMA 200 und damit auch den Widerstand bei 65,36 EUR.

An diesem Widerstand könnte es zu einem kleinen Rücksetzer kommen. Aber im Moment spricht einiges für einen Ausbruch nach diesem Rücksetzer. Anschließend wäre eine Rally in Richtung 68,84 EUR und damit auch an das Dividendengap vom 03. Mai möglich. Erst mit einem Ausbruch über 68,84 EUR ergäbe sich Chancen auf ein Schließen dieses Gaps.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Nach unten haben die Bullen nach dem Anstieg in den letzten Tagen Spielraum. Erst im Falle eines Rückfalls unter den EMA 50 bei aktuell 60,46 EUR würde die Marke bei 56,01 EUR wieder in Reichweite kommen.

Zusätzlich lesenswert:

HASBRO - Das könnte den Bullen gefallen

BLACKROCK - Ganz knapp am Stopp vorbeigeschrammt

GEA GROUP - Aktie zündete den Turbo

BASF-Wichtige-Hürde-erreicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BASF-Aktie