Im Juli wurde wiederholt auf das Rounding-Top an der 24,00 EUR-Marke hingewiesen. Es wurde daher ein Korrekturziel an der 20,00 EUR-Marke herausgegeben. Knapp unter diesem Kursniveau verläuft im Wochenchart der EMA50. Dieser gleitende Durchschnitt sollte angelaufen werden und eine bullische Reaktion der Marktteilnehmer abgewartet werden. Diese folgte in dieser Woche bislang wunschgemäß. Sollte man nun direkt long gehen oder noch weitere Signale abwarten?

Artikel wird geladen