Ende 2018 notierte die Bauer-Aktie an der 12,00 EUR-Marke. 5 Monate später markierten die Wertpapiere bei 24,75 EUR ein neues Verlaufshoch. Die Verdopplung war zu diesem Zeitpunkt perfekt.

Aktuell notiert der Titel noch bei 23,15 EUR. In den Wochen davor bildeten sich bärische Wochenkerzen. Auch in dieser sehr starken Börsenwoche wird nun eine bärische Kerze erwartet.

In den nächsten Wochen dürften dank der bärischen Kerzenkonstellation weitere Gewinnmitnahmen folgen, sodass ein Rückgang bis knapp unter die 20,00 EUR-Marke wahrscheinlich ist.

Da die Bauer-Aktie bei rund 19,00 EUR eine massive Unterstützung besitzt, werden dort die Käufer wieder erwartet.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren

BAUER-Das-sieht-charttechnisch-nicht-gut-aus-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Bauer AG (Schrobenhausen)