Vom breiten Bullenmarkt in deutschen Aktien konnte Bauer in diesem Jahr nicht wirklich profitieren. Die Aktie befindet sich seit dem Hoch bei 23,36 Euro gleich zu Jahresbeginn eher im Rückwärtsgang und markierte ihr bisheriges Tief bei 17,18 Euro. Dort versuchen die Käufer seit einigen Wochen, die Aktie wieder zu stabilisieren. Diesen Bemühungen steht jedoch noch der Widerstand bei 18,75 Euro im Weg und erst wenn dieser überwunden werden kann, könnten weitere Gewinne bis zur Abwärtstrendlinie bei derzeit ca. 21,10 Euro folgen.

Fallen die Kurse jedoch unter 17,18 Euro zurück, dürfte ein Test der langfristigen Unterstützungszone bei 16,41 – 15,71 Euro anstehen.

Kursverlauf vom 28.11.2011 bis 24.09.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Bauer-Reversal-oberhalb-von-18-75-Euro-gelungen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1