• Baumwolle - ISIN: XC000A0AEZK8
    Kursstand: 139.36 US¢/lb (ARIVA Indikation) - Aktueller Kursstand

Ticker-Symbol: CT
Kontraktumfang: 50000 lbs Nettogewicht an Baumwolle (Textilrohstoff). Dies entspricht ca. 100 Ballen. Kontraktmonate: aktive Kontraktmonate innerhalb eines 23-monatigen Zyklus sind: März, Mai, Juli, Oktober und Dezember, zudem wird der jeweils aktuelle Monat gehandelt
Tick-Größe: US-¢ 0,01 (US-$ 0,0001) bei Futureskursen unter 95 US-Cent pro pound (US-$ 5/Kontrakt), US-¢ 0,05 (US-$ 0,0005) bei höheren Kursen (US-$ 25/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Cent pro pound (lb)
Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 10:30 - 14:15 Uhr New Yorker Zeit, die Schlusshandelsphase beginnt um 14:14 Uhr

Future auf Baumwolle im Endloskontrakt - Kürzel: CT - ISIN: XC000A0AEZK8

Börse: NYBOT in US-Cent/pound / Kursstand: 67,70 US-Cent/pound

Rückblick: Der Future auf Baumwolle (CT) im Endloskontrakt pendelte in den letzten Jahren seitwärts, wobei er im Mai 2007 an der Unterkante der Seitwärtsrange bei 46,10 US-Cent nach oben hin abprallte und eine steile Kursrallye vollzog. Dabei brach er über die aussagekräftige Oberkanten der Seitwärtsrange bei 57,80 und 60,50 US-Cent nach oben aus. Nach einem neuen Mehrjahreshoch bei 66,70 US-Cent korrigierte der Future zunächst bis an den Unterstützungsbereich bei 55,90 - 60,50 US-Cent zurück. Seitdem gelingt es dem Basiswert die übergeordnete Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen. Im letzten Kursrücksetzer konnte bereits die 60,50er Unterstützung für einen Nachfrageüberhang auf der Käuferseite sorgen.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem Kursanstieg über den Widerstand bei 60,50 US-Cent sieht das Chartbild wieder freundlicher aus. Auf der Oberseite liegt der nächste Widerstand im Bereich einer mehrjährigen Abwärtstrendlinie bei 71,00 US-Cent. Mit dem Überschreiten der Oberkante der Seitwärtsrange fungiert der Bereich zwischen 55,90 - bis 60,50 US-Cent jetzt als wichtiger Unterstützungsbereich. Eine wichtige Aufwärtstrendlinie notiert aktuell bei 51,00 US-Cent..

Kursverlauf vom 06.01.2004 bis 31.12.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.