Bayer - WKN BAY001 - ISIN DE000BAY0017

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 81,44 Euro

    Der Deutsche Aktienindex stürmte in der letzten Woche auf ein neues Jahreshoch und näherte sich dabei bereits verdächtig dem bisherigen Allzeithoch bei 8.151 Punkten. Von beidem ist der Kurs von Bayer aber noch ein kleines Stückchen weiter entfernt, womit die Aktie die jüngste Rally am Aktienmarkt eher als kleiner Underperformer mitmachte. Dies ist sicher nicht optimal, aber in Panik müssen die Käufer deshalb nicht verfallen. Das mittelfristige Sentiment in der Aktie ist weiterhin bullisch und so scheinen auch hier noch Gewinne bis auf 85,00 Euro in den nächsten Tagen möglich zu sein.

    Für dieses bullische Szenario sollten die Kurse auf der Gegenseite möglichst nicht mehr unter das letzte Zwischentief bei 78,84 Euro zurückfallen. Die im April bei 83,13 Euro begonnene Korrektur könnte sich mit einem solchen Rückfall weiter ausdehnen.

    Kursverlauf vom 28.01.2013 bis 06.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.