Bayer - WKN BAY001 - ISIN DE000BAY0017

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 85,54 Euro

    Einen Rückschlag müssen derzeit die Käufer in Bayer hinnehmen, denn mit den Verkäufen der letzten beiden Handelstage kam es in der Aktie zu bärischen Signalen. So fiel der Kurs per Tagesschluss unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie als auch die beiden gleitenden Durchschnitte zurück. Damit zeichnet sich nun die Möglichkeit eines zunächst kurzfristigen Abwärtstrends ab. Mit diesem wäre ein Test der nächsten, bei 82,93 Euro liegenden Unterstützung zu erwarten. Wird auch diese gebrochen, könnte es weiter abwärts bis auf 80,32 Euro gehen.

    Das aktuelle Verkaufssignal könnte sich jedoch als Fehlsignal herausstellen, wenn die Kurse per Tagesschluss wieder über 88,72 Euro ansteigen können. Die Chancen auf ein neues Jahreshoch würden dann wieder zunehmen.

    Kursverlauf vom 27.03.2013 bis 29.08.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.