• Bayer AG - Kürzel: BAYN - ISIN: DE000BAY0017
    Börse: XETRA / Kursstand: 58,380 €

Die Händler in der Bayer-Aktie haben Ende April eine charttechnische Punktlandung aufs Börsenparkett gelegt: Punktgenau wurde mit dem Hoch am 28 April das Abwärtsgap vom 7. März wieder geschlossen.

Dieser charttechnische Widerstand gepaart mit dem EMA200 knapp oberhalb dieser Marke, war zu viel für die Käufer. Seitdem haben diese nicht mehr viel auf die Reihe bekommen.

Nach dem anschließenden Rücksetzer konsolidiert die Aktie aktuell unterhalb des EMA50 im Tageschart. Solange dieser nicht schnell zurückerobert werden kann, muss ja in den kommenden Tagen und Wochen tendenziell mit weiterem Abwärtsdruck Richtung 54 EUR Marke gerechnet werden.

Prozyklisch long wird die Aktie erst wieder interessant, wenn es gelingt, den EMA200 im Tages Chart zu überwinden, bis dahin dominieren die Abwärtsrisiken bei Bayer.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

BAYER-Der-Trend-ist-erst-einmal-durch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Bayer Aktie (Chartanalyse Tageschart)