Bechtle - WKN: 515870 - ISIN: DE0005158703

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 36,58 Euro

    Die Aktie von Bechtle befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Mitte März 2013 attackierte die Aktie erstmals ihr Allzeithoch bei 37,85 Euro aus dem Jahr 2004. Zwar kletterte die Aktie auf ein Hoch bei 39,30 Euro, konnte sich aber nicht über 37,85 Euro etablieren. Vielmehr kam es zu einem Rücksetzer auf 33,00 Euro. Dieser Rücksetzer fand zwar wieder Nachfrage, die Aktie kletterte auch wieder auf 39,00 Euro, aber sie konnte sich erneut nicht über 37,85 Euro etablieren. In den letzten Tagen stand die Aktie bereits wieder etwas unter Druck. Heute nimmt dieser Druck scheinbar zu. Allerdings liegt dies vor allem am Dividendenabschlag in Höhe von 1,00 Euro je Aktie. Dieser Abschlag entspricht exakt dem aktuellen Tagesverlaust. Anders ausgedrückt: Ohne Dividendenabschlag würde die Aktie unverändert notieren.

    Dennoch ist die aktuelle charttechnischer Situation auf kurzfristige Sicht nicht ungefährlich. Aktuell muss nämlich ein Rücksetzer in Richtung 33,00 Euro zumindest einkalkuliert werden. Sollte die Aktie aber doch noch stabil über 37,85 Euro ansteigen, dann wäre eine Rally in Richtung 50,00 Euro auf mittel-langfristige Sicht möglich.

    Kursverlauf vom 26.08.2011 bis 19.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.