Bechtle - WKN: 515870 - ISIN: DE0005158703

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 34,31 Euro

    Die Aktie von Bechtle markierte Anfang März ein neues Allzeithoch bei 39,30 Euro. Hier fiel der Wert aber wieder zurück und durchbrach in der Vorwoche die Unterstützung bei 34,80 Euro. Das löste einen Abverkauf bis zum EMA200 aus, der vorrangig durch Stopploss-Orders zustande gekommen sein dürfte. Im Bereich dieses exponentiellen Durchschnitts kam es zu einer Kursstabilisierung und einer technischen Gegenreaktion nach oben.

    Das Chartbild würde sich allerdings erst aufhellen, wenn der Wert die Marke von 34,80 Euro wieder zurückerobern kann. Dann wäre Platz bis zum Kreuzwiderstand bei 36,40 Euro. Erst ein Anstieg auch darüber würde in der Folge den Weg bis zum Allzeithoch freimachen. Schaffen es die Bären indes, die Aktie auch unter 33,00 Euro und damit unter den EMA200 zu drücken, sind weitere Kursverluste bis auf 30,00 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf von 08.10. 2012 bis 29.04.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.