• FUCHS PETROLUB SE - Kürzel: FPE3 - ISIN: DE0005790430
    Börse: XETRA / Kursstand: 44,020 €

Hierbei handelt es sich um die Wertpapiere des Schmierstoffherstellers FUCHS PETROLUB. Nach dem dritten Anlauf auf 49,70 EUR kam es bei der Aktie zu größeren Gewinnmitnahmen, welche vor wenigen Wochen den Horizontalsupport bei ≈40 EUR erreichten. Hiervon ausgehend ergab sich die Chance eines bullischen Konters. Anleger nahmen diese Chance direkt wahr, womit das Setup der letzten Analyse wie gewünscht abgespult werden konnte. Mit den heutigen Kursgewinnen eröffnet sich nun das nächste bullische Szenario.

Mittelfristige Kaufbewegung?

EMA50, EMA200, und horizontaler Widerstand - durch die heutige Stärke wird dieser kumulative Widerstand gebrochen und ein neues Kaufsignal entsteht. Das nächste Kursziel liegt nun im Widerstandsbereich bei 44,96 - 45,76 EUR, gefolgt vom starken Horizontalwiderstand bei 49,70 EUR. Dafür wäre es nun wichtig, die heutigen Kursgewinne zu halten.

Kommt es jedoch zum Abverkauf oder die Aktie setzt nochmal zurücksetzt, sollte das 42,80 EUR nicht unterschritten werden. Durch einen Rückfall unter den als nun fungierenden Supportbereich gelten erneute Abgaben bis auf die 40 EUR-Marke als wahrscheinlich.

Ein Analyst revidiert seine Meinung

Erst im Februar senkte die Baader Bank FUCHS PETROLUB auf Reduce. Innerhalb von nur zwei Monaten, wandelte sich diese Einschätzungen jedoch grundlegend. Aufgrund einer wesentlich höheren Nachfrage nach Schmierstoffen im ersten Quartals als erwartet und einer erfolgreichen Umwälzung der gestiegenen Rohstoffpreise auf die Kunden ist Analyst Markus Mayer wieder optimistisch gestimmt und erneut steht das Add-Rating.

09.04.: Baader Bank stuft Fuchs Petrolub von Reduce auf Add hoch. Kursziel 47 Euro.

Quelle: Guidants News

Mit enger Absicherung kaufenswert

Somit passt bei der den Wertpapieren des Schmierstoffanbieters gegenwärtig vieles zusammen. Durch das heutige Kaufsignal liegt das Momentum weiterhin auf Seiten der Bullen. Da jedoch nicht ganz klar ist, ob es sich bei den laufenden Kursgewinnen nur um eine temporäre Erholung oder doch eine nachhaltige Aufwärtsbewegung handelt, kann mit einer Absicherung bei ≈42,80 EUR das Risiko bei einem der Long-Einstieg kleingehalten werden.

Hinweis: In zwei Wochen, am 29.04 werden die Quartalszahlen veröffentlicht.

Bei-dieser-Aktie-läuft-es-wieder-wie-geschmiert-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
FUCHS PETROLUB - Aktie

Weitere interessante Artikel:

DELIVERY HERO - Hier scharren wieder die Bullen

HUGO BOSS - Aktie kurz vor einem sehenswerten Kaufsignal

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.