• Beiersdorf AG - Kürzel: BEI - ISIN: DE0005200000
    Börse: XETRA / Kursstand: 97,720 €

Im Juni erreichte die Beiersdorf-Aktie beinahe wieder das Allzeithoch aus dem Dezember bei 102,00 EUR, bevor es zu einem schwungvollen Kursrücksetzer kam. Im Bereich des EMA50 standen die Käufer wieder bereit, die Aktie zieht in Richtung der Rallyhochs. Insgesamt zeigen sich die Kursmuster der letzten Jahre weiterhin konstruktiv, ein Anstieg auf neue Allzeithochs im Bereich der Pullbacklinie (gestrichelt) sind nach wie vor möglich. Allerdings kann es zuvor noch zu volatilen Korrekturen im Sommer kommen, welche im Idealfall erneut im Bereich des EMA50 oder knapp darunter enden.

Erst ein Bruch der Aufwärtstrendlinie seit 2014 bei 88,50 EUR würde ein kleines Verkaufsignal bringen. Ein Test des Jahrestiefs und des knapp darunter gelegenen EMA200 bei 84,35 - 85,12 EUR sind dann möglich. Dort besteht dann die Chance auf den Start einer größeren Aufwärtswelle. Verkaufsignale im mitte- und langfristigen Zeitfenster entstehen bei einem nachhaltigen Rückfall unter 84,00 EUR. dann drohen Verluste bis ca. 75,00 EUR.


Werblicher Hinweis für DAX-Trader

Ab 1. Juli 2018 bis 29. Juli 2018 gibt es für alle Admiral-Markets-Kunden einen typischen Spread von nur 0,5 Punkten im DAX-30-CFD – direkt beim Handeln, ohne Voraussetzungen oder Ordergebühren in der üblichen Xetra-Haupthandelszeit von 9:00 bis 17:30 Uhr. Beachten Sie: Hebelprodukte sind nicht für jeden geeignet! Jetzt mehr erfahren.


BEIERSDORF-Das-Big-Picture-bleibt-aussichtsreich-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Beiersdorf AG Aktie