Beiersdorf - WKN: 520000 - ISIN: DE0005200000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 44,44 Euro

    Rückblick: Nicht ganz unkritisch sind derzeit die Aktien von Beiersdorf zu werten, die nun schon seit einigen Wochen innerhalb der Schiebezone bei 44,84 Euro und 43,71 Euro gehandelt werden. Mit dieser wurde auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie nach unten durchbrochen und damit ein vorsichtiges Verkaufssignal generiert. Die leichte Erholung in der vergangenen Woche kann dabei sogar noch als bärischer Pullback gewertet werden und einzig der bisher ausbleibende Verkaufsdruck gibt den Bullen noch ein gewisses Maß an charttechnischer Hoffnung.

    Charttechnischer Ausblick: In den Beiersdorf Aktien muss das Kursgeschehen in den kommenden Tagen engmaschig verfolgt werden. Erst wenn der Ausbruch über 44,84 Euro per Tagesschlusskurs gelingt, dürfte wieder frisches Kapital in die Aktie fließen. Kursgewinne bis auf 46,63 Euro sollten dann folgen. Darüber eröffnet sich weiteres Aufwärtspotential bis auf 49,70 Euro möglich.

    Scheitern die Bullen aber erneut im Bereich von 44,84 Euro und fällt der Kurs anschließend erneut per Tagesschluss unter 43,71 Euro zurück, muss mit einer Korrekturausdehnung gerechnet werden. Weitere Kursverluste bis auf 41,13 Euro sollten dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 23.10.2009 bis 26.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting