• Beiersdorf AG - Kürzel: BEI - ISIN: DE0005200000
    Börse: XETRA / Kursstand: 103,850 €

Nach dem heftigen Kursrutsch von Ende Februar konnte sich die Beiersdorf-Aktie in den vergangenen Monaten wieder deutlich erholen. Wie ist die aktuelle Chartsituation einzustufen?

WERBUNG

Wie an der Schnur gezogen bewegte sich der DAX-Wert seit Anfang März gen Norden, größere Zwischenkorrekturen gab es kaum. Nun ist es allerdings erst einmal vorbei mit der bullischen Herrlichkeit, zumindest aus charttechnischer Sicht.

Nach einer abgeschlossenen kleinen Schulter-Kopf-Schulter Umkehrformation im Tageschart fielen die Anteilsscheine des Konsumgüterkonzerns unter die Aufwärtstrendlinie im Tageschart zurück.

Damit dürfte nun eine längst überfällige technische Korrektur gestartet worden sein. Geht man von einer "normalen" Ausdehnung dieser Korrektur an das 38,2 %-Retracement der vorherigen Aufwärtswelle aus, dann hätte die Beiersdorf-Aktie kurzfristig Luft gen Süden bis in den Bereich 97,50 bis 98,00 EUR - potenziell natürlich deutlich tiefer.

Dies ist das kurzfristig präferierte Szenario, so lange den Bullen kein schneller Rebound inklusive Tagesschluss oberhalb der SKS-Nackenlinie, beziehungsweise des gestrigen Tageshochs bei 106,50 EUR gelingt.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

BEIERSDORF-Dies-ist-das-kurzfristig-präferierte-Szenario-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Beiersdorf Aktie Chartanalyse (Tageschart)