• Beiersdorf AG - Kürzel: BEI - ISIN: DE0005200000
    Börse: XETRA / Kursstand: 100,750 €

Mit den jüngsten Kursverlusten infolge der allgemeinen Marktschwäche kommen Anleger in der Beiersdorf-Aktie mehr und mehr unter Druck. Den gesamten Februar über waren die Bullen um eine Stabilisierung bemüht. Es hat Wochen gedauert, um ausgehend vom Support ab ca. 102 EUR den oberen Widerstandsbereich bei 107,70 EUR anzulaufen. Auf der anderen Seite aber reichten zwei Handelstage aus, um die Aktie zurück in den unteren Supportbereich zu bringen. Mehr muss man eigentlich nicht sagen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Seit Monaten bewegen sich die Aktienkurse von Beiersdorf in einer Range seitwärts. Mit dieser Entwicklung läuft die Aktie Gefahr, ihr Tief noch nicht gesehen zu haben. Es droht ein nachhaltiger Ausbruch nach unten. Sofern dies zutrifft, sind Kurse bei 96,91 EUR bzw. 94,52 EUR relativ wahrscheinlich. Dort liegen Kursziele aus der aktuellen Range, gleichzeitig aber auch die nächsten Unterstützungen. Die Alternative zu diesem Szenario liegt auf der Hand. Die Bullen können den Support ein weiteres Mal verteidigen, womit sich im Gegenzug Aufwärtspotenzial zur oberen Rangegrenze ergibt. Dort stünde eine neue Entscheidung an.

Widerstände: 102,15+103,75+107,70

Unterstützungen: 100,00+94,50

BEIERSDORF-Sind-die-Bullen-geschlagen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Beiersdorf Aktie