Wird es Ihnen auch schon schwindelig angesichts der ganzen Fahnenstangencharts, die einem sich derzeit vorrangig an den US-Börsen bieten? "Höher, schneller, weiter" scheint mal wieder das Motto zu sein. Um Bewertungen interessiert sich kaum jemand mehr, es werden einfach die Momentumstocks weiter hochgekauft, die eh schon seit Monaten laufen. Auch diese Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt, wartet im Gegensatz zu vielen anderen Werten aber mit einem frischen Ausbruchssignal auf. Und die Branche, in der das Unternehmen tätigt ist, ist krisensicher.

Service Corporation ist der einfache Name eines Bestattungsunternehmen mit Sitz in Houston, Texas. Service wurde 1962 gegründet und wuchs stetig durch Übernahmen. Inzwischen umfasst das Portfolio 1.500 Bestattungsunternehmen und rund 400 Friedhöfe in 43 Staaten der USA. Ebenfalls tätig ist man in Kanada und Puerto Rico. Zu den "Marken" zählen unter anderem "Dignity Memorial", "Dignity Planning", "Advantage" und "Memorial Plan". Service Corp hat einen Marktanteil von 15 % und führt damit in einem ansonsten recht zersplitterten Markt mit weitem Abstand vor der Nummer 2 Stonemor (1,6 %) und der Nummer 3 Carriage (1,3 %). In den letzten Jahren wuchs der Gewinn des Unternehmens im Schnitt um 12 %. Analysten erwarten 2020 einen Anstieg auf 2,11 USD je Aktie und einen Umsatz von 3,32 Mrd. USD.

Aus technischer Sicht hinterlässt der Titel einen hervorragenden Eindruck. Er springt heute über die Hochs des Vorjahres bei 48,70 USD, markiert also neue Rekordstände. Der Big-Picture-Ausbruch bietet für die kommenden Wochen weiteren Spielraum. Ein Projektionsziel lässt sich bei 52,70 USD veranschlagen. Die Problematik liegt aber weniger auf der Oberseite, sondern am Setzen "sinnvoller" Stopps. Hier bietet sich das Ausbruchsniveau bei 47 USD an. Knapp darunter sollte man Positionen mit einem Stopp versehen.

Eventuell bietet sich in den kommenden Wochen auch noch eine Pullbackchance für einen Kauf um 48,70 USD. Am übergeordnet hervorragenden Chartbild würde auch eine solche Pause nichts ändern.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. USD 3,25 3,32 3,41
Ergebnis je Aktie in USD 1,91 2,11 2,30
KGV 26 23 21
Dividende je Aktie in USD 0,70 0,73 0,80
Dividendenrendite 1,43 % 1,49 % 1,63 %
*e = erwartet
Big-Picture-Ausbruch-bei-diesem-krisenfesten-Outperformer-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Service-Aktie