Das Gros der Erholung aus dem ersten Quartal wurde bis Ende September wieder abverkauft. Anschließend konnte sich die Aktie allerdings dynamisch gen Norden hin lösen und sowohl den kurzfristig relevanten Abwärtstrend im Tageschart als auch den EMA200 zurückerobern.

Pullback-Bewegung als Einstiegschance?

Der aktuell laufende Rücksetzer sollte hier nun allerdings im Bereich 22,50 EUR Unterstützung finden, ansonsten wäre ein Rutsch auf neue Jahrestief einzuplanen. Gelingt eine Stabilisierung im Bereich um 22,50 EUR, wäre ausgehend von dieser Zone eine neue Kaufwelle Richtung 26,50 EUR denkbar.

Für stark antizyklisch orientierte risikobewusste Händler kommt der Wert hier daher durchaus für die Longseite in Frage. Alle anderen sollten einen Rebound zurück über den EMA200 abwarten.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Bijou Brigitte Aktie Chartanalyse Tageschart