Bilfinger & Berger - WKN: 590900 - ISIN: DE0005909006

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 57,30 Euro

    Rückblick: Die Verkäufe Anfang August im breiten Aktienmarkt erwischten auch den bis dahin regierenden Bullen in der Bilfinger & Berger Aktie. Schnell fielen die Kurse bis auf die Unterstützung bei 54,44 Euro zurück und durchbrachen damit wichtige mittelfristige Trendindikationen wie die gleitenden Durchschnitte oder die Aufwärtstrendlinie nach unten.

    Die bei 54,44 Euro liegende Unterstützung konnte der Aktie in den letzten Wochen jedoch ausreichend Halt geben. So pendelt der Kurs seit diesem ersten Test um diese Zone herum in einer Kursspanne von 50,47 Euro bis 59,31 Euro seitwärts. Kurzfristig ist die Aktie damit neutral zu werten und bisherige Versuche der Bullen und Bären, einen neuen Impuls zu geben, scheiterten.

    Charttechnischer Ausblick:Das Kursgeschehen in der Bilfinger & Berger Aktie sollte zunächst weiter beobachtet werden, denn erst wenn ein nachhaltiger Ausbruch aus der Range zwischen 59,31 Euro und 50,47 Euro gelingt, zeigt sich in dieser auch ein neues charttechnisches Signal.

    Können sich hier die Bullen durchsetzen und ein Kursanstieg über 59,31 Euro gelingt, dürften weitere Kursgewinne bis auf 65,62 Euro folgen. Bei einem Rückfall unter 50,47 Euro hingegen müsste mit einer weiteren Verkaufswelle bis auf 40,75 Euro in den kommenden Wochen gerechnet werden.

    Kursverlauf vom 24.01.2011 bis 07.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert