• Bilfinger SE - Kürzel: GBF - ISIN: DE0005909006
    Börse: XETRA / Kursstand: 25,460 €
WERBUNG

Dem massiven Kurseinbruch vom 14. August folgten keine Anschlussverkäufe mehr. Das 2009er Tief bei 21,575 EUR wurde zwar kurzzeitig unterschritten, jedoch schnell wieder zurückerobert. Nach kurzer Stabilisierung startete dann tatsächlich eine größere Erholung. Wir sehen also ein starkes bullisches Reversal nach einem Fehlausbruch am 2009er Tief. Unter dieser Voraussetzung und vor allem auch durch die Rückkehr über 24,34 - 25,05 EUR hat sich das mittelfristige Chartbild deutlich aufgehellt. Die Chancen auf eine größere Trendwende nach oben sind damit deutlich gesteigert.

Ab jetzt wieder attraktiv

Mit dem Rücksetzer an den breiten Support bei 24,34 - 25,05 EUR könnte die Aktie jetzt wieder interessant werden. Eine neue Aufwärtswelle könnte von hier aus starten. Bei 28,40 - 29,80 EUR liegt die nächste markante Hürde. Ein Ausbruch über diesen Preisbereich würde Rallychancen in Richtung 35 EUR eröffnen.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Erst mit Kursen unterhalb von 23,50 EUR per Tagesschluss wird es kurzfristig wieder kritischer. Das Trendwendeszenario wäre dann in Frage zu stellen. Rücksetzer bis 21,575 - 22,04 oder zum Jahrestief bei 20,70 EUR könnten dann folgen.

Auch interessant:

AMAZON - Ganz harte Nummer, ganz harte Nummer

BILFINGER-Ein-zartes-Pflänzchen-Hoffnung-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Bilfinger SE Chartanalyse