• Bilfinger SE - Kürzel: GBF - ISIN: DE0005909006
    Börse: XETRA / Kursstand: 45,800 €

Im August 2016 konnte die Aktie des Industriedienstleisters vom Tief bei 25,38 EUR bis zum Hoch im Februar 2017 bei 40,41 EUR rund 59 % ansteigen.

Anschließend kam es zu einer Seitwärtsbewegung in der Range von 41,4 EUR und 32,9 EUR. Anfang Juni konnte die Aktie endgültig aus dieser Seitwärtsrange nach oben ausbrechen. In diesem Momentum, hat die Aktie auch das Hoch aus November 2015 durchbrochen. Der aktuelle Test des Unterstützungsbereichs in dieser Woche, zwischen 44,09 EUR sowie 45,34 EUR verlief positiv und die Aktie konnte erneut ansteigen.

BILFINGER-Langfristiger-Ausbruch-konnte-bestätigt-werden-Chartanalyse-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-1
Bilfinger SE

Nun bieten sich Long-Chancen bis in den Widerstandsbereich zwischen 50 EUR und 52 EUR. Darüber kann die Aktie langfristig auf 58 EUR ansteigen. Im Falle eines Bruchs der Unterstützungen bei 45,31 EUR sowie 44,09 EUR, sind Abgaben in den Bereich von 41 EUR sehr wahrscheinlich. Unter dieser Marke muss man mit einem erneuten Test der 32,89 EUR rechnen.

Die Analyse wurde erstellt von unserem Praktikanten Matthias Willibald