BIOPHAN Technologies (BIPH / ISIN: US09064V1052) : 0,77 $

    Aktueller Wochenchart (log) seit November 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die BIOPHAN Aktie konnte die bärischen Erwartungen voll erfüllen und prallte an der 1,49 $ Marke nach unten hin ab. Das erste Abwärtsziel bei 0,95 - 1,05 $ wurde schnell erreicht und Ende Juli dann nach unten hin durchstoßen. Damit wurde das nächste Verkaufsignal mit Ziel bei 0,61 - 0,63 $ ausgelöst. In dieser Woche rutscht die Aktie weiter ab, das Chartbild ist jetzt auf sämtlichen Zeitebenen bärisch.

    Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Wochen sollte der Preisbereich bei 0,61 - 0,63 $ erreicht werden. Im Falle extremer Abwärtsdynamik kann bei einem Rückfall unter 0,61 $ auch das untere Abwärtsziel bei 0,47 - 0,49 $ direkt erreicht werden. Spätestens dort sollte dann eine größere Gegenbewegung nach oben hin eingeleitet werden. Das maximale Aufwärtspotenzial liegt jetzt bei 0,95 - 1,05 $. Darüber neutralisiert sich das bärische Chartbild. Ein neues mittelfristiges Kaufsignal wird jetzt bei einem signifikanten Anstieg über 1,49 $ ausgelöst. Die Aufwärtsziele lägen dann bei 2,09, 3,50 und 7,25 $.

    Chart erstellt mit Qcharts


    BIOPHAN - Bullisches Reversal, aber...

    22.05.2006 15:08

    BIOPHAN Technologies (BIPH / ISIN: US09064V1052) : 1,44 $

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit August 2003 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlauf

    Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit August 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die BIOPHAN Aktie startete im Oktober 2003 vom AllTimeLow bei 0,10 $ eine steile Aufwärtsbewegung bis 1,65 $, bevor nach einer volatilen Korrektur in 2004 eine weitere Aufwärtswelle startete. Diese brachte die Aktie auf ein Zwischenhoch bei 3,50 $ im März 2005, wo eine ausgedehnte Abwärtskorrektur ihren Anfang nahm.Von Oktober 2005 bis April 2006 tendierte die Aktie dabei zwischen 1,49 und 2,09 $ seitwärts und rutschte anschließend nach unten hin ab. Vergangene Woche sprang sie dann dynamisch am Unterstützungsbereich bei 0,95 - 1,05 $ nach oben hin weg und hinterließ eine bullische Wochenkerze (Hammer) mit langem Schatten.

    Charttechnischer Ausblick: Auch wenn der Verlauf der vergangenen Woche bullischen Charakter besitzt, ist weiterhin äußerste Vorsicht geboten. So lange die Aktie unterhalb von 1,49 $ notiert, sind weiter fallende Kurse wahrscheinlich. Fällt die Aktie jetzt wieder unter 1,20 $ zurück, droht ein erneuter Test des Unterstützungsbereich bei 0,95 - 1,05 $. Unter 0,95 $ werden weitere Abgaben bis 0,61 - 0,63 $ wahrscheinlich. Ein neues mittelfristiges Kaufsignal wird jetzt erst bei einem signifikanten Anstieg über 2,09 $ ausgelöst. Die Aufwärtsziele lägen dann bei 3,50 und 7,25 $.

    Chart erstellt mit Qcharts


    BIOPHAN - Korrektur bietet Chancen

    16.11.2005 17:09

    BIOPHAN Technologies (BIPH) : 1,80 $ (-2,70%)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Diagnose: Die BIOPHAN Aktie markierte nach 17monatiger Rallye im März diesen Jahres ein Zwischenhoch bei 3,50 $, worauf hin eie Korrektur folgte. Im Oktober durchbrach die Aktie die Unterstützungszone aus EMA50, EMA200 und Horizontalunterstützung bei 2,09 $. Ein schneller Abverkauf brachte die Aktie bis ans zentrale Unterstützungsniveau aus Horizontalunterstützungen, 61,8% Fibonacci Retracement der Aufwärtsbewegung seit August 2004 sowie der Unterkante der Potenziellen Bullenflagge bei 1,49 - 1,65 $. Hier sprang die Aktie wieder deutlich nach oben und erreichte Anfang dieser Woche den Widerstandsbereich bei 2,09 $.

    Prognose: Aktuell korrigiert die Aktie den Anstieg der letzten Tage. Diese Korrektur könnte prinzipiell bereits jetzt beendet werden oder maximal noch bis 1,66 $ gehen. Anschließend sollte die Aktie wieder nach oben blicken und den zentralen Widerstandsbereich bei 2,09 - 2,10 $ attackieren. Gelingt ein Anstieg darüber wechselt, das kurzfristige Chartbild wieder auf bullisch, die Oberkante der Bullenflagge bei 2,81 $ wäre dann das Ziel. Deren Bruch generiert ein weiteres Kaufsignal und sollte die nächste Stufe der Rallye zünden. Nach dem Hoch bei 3,50 $ wäre das AllTimeHigh bei 7,26 $ das mittelfristige Ziel. Kritisch wird es erst bei einem Rückfall unter 1,49 $ auf Wochenschlussbasis.

    Chart erstellt mit Qcharts