• 4SC AG - Kürzel: VSC1 - ISIN: DE000A14KL72
    Börse: XETRA / Kursstand: 5,850 €

Der letzte Woche gestartete Abverkauf erreicht heute den Unterstützungsbereich der alten 2017er Hochs und des EMA200 bei 5,70 - 5,90 EUR. Im Idealfall endet der Kursrutsch hier als bullischer Pullback an das Ausbruchslevel. Zumindest eine technische Gegenbewegung nach oben hin sollte ab hier möglich sein, Erholungsziele lägen bei 6,50 - 6,80 EUR. Geht es wieder über 6,90 EUR, ist ein Anstieg bis 7,40 - 7,50 und zum Hoch bei 8,64 EUR möglich.

Ein solches bullisches Szenario ist zum jetzigen Zeitpunkt aber mit Fragezeichen versehen. Drücken die Bären den Wert unter 5,60 per Tagesschluss, liegt bei 5,25 - 5,30 EUR eine Pullbacklinie als letzte Auffangzone. Unterhalb davon trübt sich das Chartbild ein, dann drohen Verluste bis 4,40 - 4,50 EUR.


Besuchen Sie mich auch auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!


Biotech-Nebenwert-im-freien-Fall-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
4 SC AG