• Biotest AG - Kürzel: BIO3 - ISIN: DE0005227235
    Börse: XETRA / Kursstand: 80,74 €

Positive Nachrichten gab es heute für die Aktionäre von Biotest: Laut einer Pressemeldung des Unternehmens zeigen die jüngsten präklinischen Studien für das Mittel Indatuximab Ravtansine (BT-062) äußerst erfreuliche Ergebnisse bei verschiedenen soliden Tumoren. Die Aktie legt darauf heute knapp 7 % zu derzeit.

Das charttechnische Bild der Aktie sieht kurz- bis mittelfristig ebenso vielversprechend aus. Nach einem Island-Reversal, gefolgt von einem dynamischen Anstieg im August, wurde im Zuge des jüngsten Rücksetzers der mittelfristige Aufwärtstrend erfolgreich getestet. Auf diesem Niveau wurde ein (potentielles) Höheres Tief ausgebildet. Ausgehend von diesem Level knapp oberhalb der 70,00 Euro Marke sahen wir eine ordentliche Rally in den vergangenen drei Handelstagen.

Mit der aktuellen Aufwärtsdynamik stehen die Chancen nicht schlecht, dass der Kreuzwiderstand aus dem Abwärtstrend und dem Horizontalwiderstand im Bereich 82,40 Euro demnächst überwunden werden kann. Gelingt dies, steht einer Fortsetzung der Rally auf 90,00 Euro und höher nichts mehr im Wege.

Fällt die Aktie wider Erwarten unter 70,00 Euro zurück ist dieses kurzfristig bullische Szenario sofort hinfällig.

BIOTEST-VZ-Studie-macht-Aktionären-Mut-Knapp-7-Plus-am-Freitag-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Biotest Tageschart