Langfristige Prognose. (Also nicht kurzfristig und nicht mittelfristig!)

ANZEIGE

Seit Mai 2012 bis März dieses Jahres bildete sich ein riesiges symmetrisches Korrekturdreieck aus. Da die obere begrenzende (rot gestrichelt dargestellte) Trendlinie flach verläuft, hat das Dreieck auch einen steigenden und damit bullischen Charakter. Im April dieses Jahres begann der türkische Leitindex regelkonform nach oben auszubrechen. Alle in meinen bisherigen BIST100 Analysen genannten Zielmarken wurden erreicht. Es wurde also Zeit für eine neue Analyse.

Die entscheidende charttechnische Barriere liegt bei 115.600 Punkten. Steigt der BIST100 auf Wochen- und Monatsschlußkurs überzeugend dynamisch über 115.600 Punkte an, generiert das ein neues langfristiges Kaufsignal mit Zielen von 170.300 und 214.600 Punkten. Ein Unterschreiten von 98.930 Punkten wäre charttechnisch bärisch zu werten.

Borsa Instanbul: http://www.borsaistanbul.com/en/

Über 15.800 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants. Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen:

Bitte hier klicken Auf Guidants melde ich immer zuerst, wenn ich etwas neues im Markt sehe.


Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung
Auf GodmodeTrader.de und unserem Schwesterportal Guidants veröffentlichen unsere Trader und Charttechniker täglich Chartanalysen und Tradevorstellungen. Wie sind diese zu interpretieren?