• Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 6.634,70 $
  • Ethereum ETH/USD - Kürzel: ETH/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 634,94 $
  • Ripple XRP/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 0,6277 $

Die starke Verkaufswelle der letzten Woche setzt sich weiter fort, die Kryptowährungen korrigieren die Rally der Vormonate deutlich. Zwar verkleinern sich die Minuszeichen intraday, doch bleibt die Kursliste blutrot mit durchschnittlichen Verlusten von 15 - 20 %. Anbei die aktuellen Top 20 der meistkapitalisierten Kryptowährungen:

BITCOIN-ETHER-XRP-rutschen-weiter-Wo-liegen-Kaufzonen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

Quelle: coinmarketcap.com/

Werfen wir jetzt einen charttechnischen Blick auf die drei größten und beliebtesten Coins. Eine Übersicht der restlichen Chartbilder ist hier in meinem Vorgängerartikel zu finden, die genannten Kursmarken stimmen weitestgehend noch überein.


Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!


Bitcoin

ANZEIGE

Die 8.000er-Marke hat nicht gehalten, dort hätte der Bitcoin die Chance gehabt, die Unterkante einer bullischen Flagge zu bestätigen und ggf. sogar eine neue Rally zu starten. Mit dem Durchbruch nähert er sich in schnellen Schritten dem Idealziel der Abwärtswelle bei grob 4.900 - 5.400 USD. In diesem Bereich wäre eine Bodenbildung und Trendwende nach oben hin optimal. Ein Bruch dieser Zone würde weiteres Abwärtspotenzial zum nächsten Idealziel bei 3.000 USD aktivieren.

Erholungen bis 8.000 hellen das angeschlagene Chartbild nicht auf. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 10.100 USD würde die Chancen auf einen neuen großen Aufschwung keimen lassen, oberhalb von 13.000 entstehen Kaufsignale mit Zielen um 30.000 USD.

BTC/USD Bitcoin Chartanalyse

Ethereum

Der Ether erreicht beinahe das erste Idealziel bei 520 - 535 USD. Von dort aus oder besser noch am alten Ausbruchslevel bei 400 - 420 USD könnte eine Trendwende nach oben hin stattfinden, eine Erholung bis 730 - 790 USD wäre in Kürze möglich. Wieder gute Aussichten für die Bullen würde eine nachhaltige Rückkehr über 800 USD bringen, oberhalb von 1.000 steigen die Chancen auf einen Anstieg auf neue Hochs deutlich.

Ethereum ETH/USD Chartanalyse

Ripple

Der XRP wird nach der Aufgabe des Supports bei 0,80 - 0,87 USD weiter verkauft und hängt im charttechnisch luftleeren Raum. Die Optimalziele für antizyklische Aktionen auf der Longseite könnten bei 0,40 - 0,45 oder 0,28 - 0,30 USD ausgemacht werden. Dort wären Trendwenden nach oben hin möglich. Prozyklisch interessant für steigende Notierungen wird XRP erst wieder oberhalb von 1,20 USD. Dann sind steigende Notierungen bis 1,50 - 1,70 und später 3,28 USD denkbar.

Ripple XRP/USD Chart Analyse