• Bitcoin Group SE - Kürzel: ADE - ISIN: DE000A1TNV91
    Börse: XETRA / Kursstand: 33,350 €

In den vergangen Wochen scheiterten die Käufer wiederholt an dem EMA50 im Wochenchart. Die Kraft dieser Marktteilnehmer reichte nicht aus, um diese Durchschnittslinie zu brechen. In der vergangenen Woche fiel die Bitcoin-Group-Aktie nochmals stärker zurück und schloss auf einem Jahrestief. Heute setzt sich die Talfahrt weiter fort. Dabei trifft der spekulative Wert auf eine wichtige Supportzone. Können die Bullen für eine Umkehr sorgen?

"Deadline" 30,00 EUR?

Aktuell treffen die Wertpapiere auf den EMA200 im Wochenchart. Genau dort bei rund 33,00 EUR verläuft auch die Oberkante der breiten Unterstützungszone, die bei 30,00 EUR endet. D.h. oberhalb von 30,00 EUR haben die Käufer trotz des massiven Ausverkaufs noch ihre Chancen. Doch zunächst wird "nur" ein Rücklauf bis ca. 40,00 EUR angenommen. Doch dafür braucht es eine bullische Umkehrkerze oberhalb von 30,00 EUR.


Fazit: Sollte die Bitcoin-Aktie unter 30,00 EUR fallen, gäbe es zwar auch noch die Option auf eine Gegenbewegung bis 40,00 EUR, doch der Chart wäre in diesem Fall trotzdem stärker eingetrübt. Dieses sehr spekulative Szenario hat einen Wochenschlusskurs bei 26,30 EUR.


BITCOIN-GROUP-Die-Woche-der-Entscheidung-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Bitcoin Group SE

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren