Ende Juni markierte die Bitcoin-Group-Aktie knapp über der 45,00 EUR-Marke ein markantes Jahreshoch. Seitdem fiel der Titel um rund 20 EUR in die Tiefe. Der Abverkauf stoppte bislang knapp über der Gap-Oberkante von Anfang April. Dieses Kursniveau stellt eine wichtige Unterstützung dar und sollte wenn möglich auch in den kommenden Tagen halten. Wo entsteht ein frisches bullisches Handelssignal?

Artikel wird geladen