• Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 8.998,59961 $
WERBUNG

Anfang 2020 vollendete der Bitcoin eine mehrwöchige Bodenbildung (Doppelboden) und kletterte anschließend steil bis an den Widerstandsbereich bei 9.000 - 9.100 USD. Dabei wurde auch der Abwärtstrendkanal seit Ende Juni gebrochen, der auch als bullische Flagge fungiert. Das übergeordnete Chartbild wurde hier exklusiv in unserer PRO-Analyse BITCOIN - Bodenbildung zum Jahresstart? besprochen. Die jüngste Konsolidierung fand dann auf hohem Niveau statt, der Bitcoin setzte bis an die beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 zurück, die als Unterstützungselemente von unten zusammenlaufen. Wie geht es jetzt weiter?

Zentrale Hürde bei 9.000 - 9.100 USD

Mit dem erneuten Anlauf auf die Hürde bei 9.000 - 9.100 USD erhöhen sich die Chancen auf einen Ausbruch nach oben deutlich. Ein solcher Ausbruch könnte direkt oder nach einem weiteren Pullback an die beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 bei 8.110 - 8.220 USD erfolgen. Klettert der Bitcoin nachhaltig über 9.200 USD, eröffnet sich weiteres Rallypotenzial bis 10.350 und 10.955 - 11.000 USD. Oberhalb von 11.000 USD werden dann weitere Kaufsignale generiert.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Tiefer als 8.100 USD sollte der Bitcoin möglichst nicht mehr per Tagesschlusskurs zurückfallen, dann könnten tiefe Korrekturen bis 7.700 - 7.840 oder ggf. 7.500 USD folgen. Die kurzfristige Situation wäre dann allerdings etwas kritischer zu werten, da der Coin dann in den alten Abwärtstrendkanal und unter die beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 zurückgefallen wäre. Das sollte tunlichst vermieden werden.

Auch interessant:

WACKER CHEMIE - Zahlen verhindern Schlimmeres

Bitcoin Tageschart:

BITCOIN-Ist-das-der-große-Durchbruch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
BTC/USD Bitcoin Chartanalyse

Bitcoin Wochenchart:

BITCOIN-Ist-das-der-große-Durchbruch-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
BTC/USD Bitcoin Chart weekly

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Abonnieren Sie Godmode PRO für Premium-Inhalte von GodmodeTrader und sparen Sie mit dem Gutscheincode GPRO2J 20%! – Jetzt einlösen! (gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)