• Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 11.285,10473 $

Die Kryptowährungen befinden sich seit ein paar Wochen in Konsolidierungen bzw. Stabilisierungsphasen, wobei seit Mitte letzter Woche Kaufdruck aufkommt. Dabei überspringt der Bitcoin eine wichtige Hürde. ** Noch kein Godmode-PLUS-Abo? Im Rahmen unserer Einsteiger-Woche bieten wir unglaubliche 33 % Rabatt auf Guidants PROmax und Godmode PLUS - nur für kurze Zeit. Weitere Infos hier.** Litecoin und Ether hingegen zeigen sich aus charttechnischer Sicht noch nicht ganz soweit wie der Bitcoin, hier müssen markante Marken noch überwunden werden. Der absolute Outperformer bei den großen Coins ist seit Wochen Monero, seit Anfang September konnte der Coin um 74 % zulegen. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum verteuerten sich der Bitcoin um gerade mal 14 % und Ether um 18 %.

Jetzt Longchancen attraktiv

Mit dem Ausbruch über die wichtige Hürde bei 11.130 - 11.200 USD wurde am Wochenende ein Kaufsignal aktiviert. Heute kommt es zum Pullback an dieses Ausbruchslevel, dort stehen momentan die Käufer bereit. Nach diesem bullischen Pullback könnte eine neue Aufwärtswelle bis 12.060 - 12.110 und zu den Jahreshochs starten.

Ab jetzt wäre der Bitcoin also aus charttechnischer Sicht sehr interessant für steigende Kurse, Longeinstiege auf mehreren Zeitebenen könnten direkt oder bei weiteren Rücksetzern bis 11.130 - 11.200 USD attraktiv werden.

Intradaychart (1 Kerze = 6 Stunden):

BITCOIN-Startet-jetzt-die-große-Party-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
BTC/USD Bitcoin Chartanalyse intraday

Start einer größere Rallybewegung bleibt das Idealszenario

Wie bereits in den letzten Analysen beschrieben gibt das übergeordnete Setup im Chart auch den Start einer größeren Aufwärtsbewegung auf mittel- und langfristige Sicht her. Werden auch die Jahreshochs überwunden, wäre Platz nach oben bis zu den 2019er Hochs bei 13.764 - 13.880 USD. Oberhalb davon wäre Platz bis 17.252 und zum Allzeithoch bei 19.891 USD.

Gute Unterstützungen findet der Bitcoin jetzt bei 11.130 - 11.200 und 10.900 - 10.950 USD. Viel tiefer sollte es ab jetzt möglichst nicht mehr gehen. Kurzfristige Absicherungen könnten unterhalb von z.B. 10.770 oder 10.480 USD liegen. Mittelfristige Absicherungen machen Sinn unterhalb von 9.800.

Lesen Sie auch:

TESLA - Neue Trendbewegung möglich

BITCOIN-Startet-jetzt-die-große-Party-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2
BTC/USD Bitcoin Chartanalyse