• Blackrock Inc. - Kürzel: BLQA - ISIN: US09247X1019
    Börse: NYSE / Kursstand: 438,340 $
ANZEIGE

BlackRock gab heute vor US-Handelsbeginn seine Zahlen zum zweiten Quartal bekannt. Hinsichtlich des EPS (Earnings per Share) wurden die Erwartungen recht deutlich verfehlt. BlackRock meldete hierfür lediglich einen Gewinn von 5,24 USD per share, der Konsens lag allerdings bei 5,39 USD. Auch beim Umsatz konnte der Vermögensverwalter nicht überzeugen. Dieser liegt mit 2,97 Mrd. USD zwar nur knapp unter den Erwartungen von 3 Mrd. USD, in Summe dürften die veröffentlichten Quartalszahlen die Marktteilnehmer aber enttäuschen.

Am 13.07. hatte die UBS noch das Kursziel von 420 USD auf 480 USD erhöht und mit "Buy" eingestuft.


Auf meinem Guidants-Desktop veröffentliche ich konkrete Handelsideen und setze diese in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Egal welcher Basiswert - Hauptsache das Setup passt! Folgen Sie mir und traden Sie mit!


Charttechnische Betrachtung

Bei Lang und Schwarz notieren die Papiere derzeit mit 2 % im Minus, womit das ausgegebene Kursziel von 480 USD wohl noch etwas auf sich warten lassen dürfte. Nach dem sehenswerten Run seit Mitte Mai ist eine Konsolidierung daher als wahrscheinlicher anzusehen. Eine Korrektur bis auf den EMA 50 bzw. in den Bereich von 420 USD wäre denkbar. Spätestens hier dürfte es zu einer ersten Gegenreaktion der Marktteilnehmer kommen.

Fällt der Kurs unter diesen Unterstützungs-Bereich, würde die Aufwärts-Trendlinie (grün) seit dem Jahr 2015 in den Fokus rücken.

BLACKROCK-Enttäuschende-Q2-Zahlen-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-1
Blackrock-Aktie