• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 88,000 €

Bis zum Allzeithoch des Jahres 2015 bei 123,75 EUR muss man zurückgehen, um die Größenordnung des laufenden Anstiegs bei BMW einordnen zu können. Denn seit dieser Marke hatte sich der Kurs des Autobauers in einem Abwärtstrend befunden, der mit dem Bruch der dazugehörigen Trendlinie im November erste Risse bekommen hatte. Jetzt steht die Aktie nach dem bullischen Ausbruch aus einer Dreiecksformation und dem Anstieg über das Hoch bei 77,06 EUR vor den letzten Hürden, die dieser Abwärtstrend noch zu bieten hat:

Langfristiges Kaufsignal möglich

Auf der Oberseite erwarten die Bullen mit den Widerstandsmarken bei 91,76 und 93,65 EUR jetzt starke Barrieren, die den Kurs einerseits geradezu magnetisch anziehen, andererseits die Rally aber auch beenden könnten. Ein kurzfristiges Kursziel der Kaufwelle seit Ende Februar liegt zudem bei 93,4o EUR und könnte damit zum kurzfristigen Endpunkt des Anstiegs werden. In diesem Bereich ist auf jeden Fall mit hoher Volatilität und starken Kursausschlägen in beide Richtungen zu rechnen.

Gelingt es der Käuferseite allerdings auch diesen Bereich dauerhaft zu durchbrechen, hätte die Aktie Platz bis 97,50 EUR, einem markanten Zwischenhoch aus dem Jahr 2018. Darüber wäre die nächste mittelfristige Entscheidung zu Gunsten der Bullen gefallen und eine Rally bis 105,00 EUR möglich.

Korrekturen bis 85,00 EUR unproblematisch

Erst Kurse unter 85,00 EUR würden den Höhenflug dagegen kurz unterbrechen. Allerdings könnte dann am Zwischentief von Ende März bei 81,22 EUR der nächste Kaufimpuls starten. Darunter wäre ein Pullback an die früheren Hochs bei 77,06 und 77,31 EUR zu erwarten. Mit einem Bruch der Marken wäre jedoch das erste weitreichende Verkaufssignal aktiv und ein Einbruch bis 68,21 und 66,41 EUR die Folge.

BMW-Angriff-auf-die-letzten-großen-Kursbarrieren-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
BMW Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!