• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 57,450 €

Wie ist die charttechnische Situation bei den Aktien des Münchner Autobauers einzustufen? Kommt die BMW-Aktie hier wieder als Kauf in Frage, oder muss man sich auf eine neue Verkaufslawine einstellen?

Monatschart

Seit 2015 befindet sich die BMW-Aktie in einem intakten Bärenmarkt. Innerhalb dieser mehrjährigen Abwärtsbewegung hat der Wert vom Hoch über 50 % an Wert verloren. Eine Ende des mehrjährigen Bärenmarktes ist im Monatschart noch lange nicht in Sicht. Wie ist die Situation im Tageschart einzustufen?

BMW-Es-wird-spannend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
BMW Aktie (Chartanalyse Monatschart)

Tageschart

Nach der Corona-Panik vom Frühjahr konnte sich der Wert wieder deutlich erholen. Dabei wurde mit dem 61,80 % Retracement der vorherigen Abwärtswelle knapp oberhalb des EMA200 bei 61,60 EUR ein typisches Korrekturziel lehrbuchreif abgearbeitet.

Seit dem bekommen die Käufer nicht mehr wirklich viel auf die Reihe. Gestern scheiterte die Aktie am EMA200 im Tageschart. So lange dieser viel beachtete gleitende Durchschnitt nicht per Tagesschluss zurückerobert werden kann, dominieren hier in den kommenden Handelstagen klar die Abwärtsrisiken.

Das erste Ziel auf der Unterseite wäre ein Re-Test der Aufwärtstrendlinie im Tagesstart, potenziell setzt die Aktie in den Bereich um 50,00 EUR zurück. Erst ein Tagesschluss oberhalb des EMA200 im Tageschart macht dieses Szenario wieder hinfällig.

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!

BMW-Es-wird-spannend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
BMW Aktie (Chartanalyse Tageschart)