• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 73,530 €

Die BMW-Aktie befindet sich seit rund 4 ½ Jahren in einer Abwärtsbewegung. Ausgangspunkt war das Allzeithoch bei 123,75 EUR aus dem März 2015. In dieser Abwärtsbewegung gab es die eine oder andere deutliche Erholung. Obwohl es im Januar 2018 einige Hinweise auf das Ende der Abwärtsbewegung gab, blieb diese Bewegung intakt. Am 15. August fiel der Wert auf ein Tief bei 58,04 EUR zurück.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!

Seitdem läuft eine dieser größeren Erholungen. Dabei überwand die Aktie ihren Abwärtstrend seit Mai 2018 und kletterte auf ein Hoch bei 75,88 EUR. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie in einer bullischen Flagge. Heute prallt sie minimal an der Oberkante der Flagge bei aktuell 74,04 EUR nach unten ab.

Drehen die Bullen wieder auf?

WERBUNG

Ein Ausbruch aus der Flagge wäre ein neues Kaufsignal und könnte die Fortsetzung der Rally der letzten Monate einläuten. Ein Anstieg bis an die Widerstandszone zwischen 78,30 und 79,38 EUR wäre möglich. Allerdings muss ein erstes Abprallen und ein Rückfall in die Unterstützungszone zwischen 71,30 und 70,56 EUR einkalkuliert werden. Kritisch für die Bullen wäre erst ein Rückfall unter das Aufwärtsgap vom 04. November, also unter 69,70 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

HAPAG-LLOYD - Die Käufer schlagen wieder zu

LEONI - Das darf nicht passieren

ALLIANZ - Was darf es sein?

BMW-Flagge-bestimmt-das-kurzfristige-Geschehen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BMW