• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 78,210 €

Die Ausgangslage für das Jahr 2018 war in der BMW-Aktie eigentlich gar nicht schlecht. Zu Jahresbeginn profitierte die Aktie auch davon und kletterte bis 23. Januar 2018 auf ein Hoch bei 97,50 EUR. Von dort aus fiel der Autowert allerdings auf die Unterstützung bei 82,43 EUR zurück. Er durchbrach diese am 21. Juni, was zu einem weiteren Abverkauf auf die Unterstützung bei 77,07 EUR führte. Am 27. Juni startete ausgehend von dieser Marke ein erster Erholungsversuch, der aber bereits intraday wieder endete. Heute notierte BMW am Morgen sogar relativ deutlich 77,07 EUR, drehte aber nach oben und bildet nach aktuellem Stand eine lange weiße Kerze aus.

Diese Kerze, so sie denn bis zum Tagesschluss Bestand hat, könnte die Grundlage einer mehrtätigen Erholung sein. Diese Erholung könnte zu einem Anstieg bis ca. 82,43 EUR führen. Sollte BMW allerdings per Tagesschlusskurs unter 77,07 EUR abfallen, dann drohen weitere Abgaben in Richtung 72,02 EUR.


Werblicher Hinweis für DAX-Trader

Ab 1. Juli 2018 bis 29. Juli 2018 gibt es für alle Admiral-Markets-Kunden einen typischen Spread von nur 0,5 Punkten im DAX-30-CFD – direkt beim Handeln, ohne Voraussetzungen oder Ordergebühren in der üblichen Xetra-Haupthandelszeit von 9:00 bis 17:30 Uhr. Beachten Sie: Hebelprodukte sind nicht für jeden geeignet! Jetzt mehr erfahren.


BMW-Immer-noch-Erholungschancen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BMW

Wie erstellen wir unsere Analysen?