• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 69,030 €

Widerstände: 70,15 + 70,56 + 71,30

Unterstützungen: 68,21 + 67,74 + 65,62

WERBUNG

Die BMW-Aktie befindet sich seit dem Allzeithoch aus dem März 2015 bei 123,75 EUR in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel die Aktie am 15. August 2019 auf ein Tief bei 58,04 EUR zurück. Das war der tiefste Stand seit Oktober 2012. Seit Mitte August erholt sich der Autowert. Dabei kletterte er zunächst auf 65,62 EUR. Nach einer kleinen Konsolidierung kam es in den letzten Tagen zu einem weiteren Aufwärtsschub. Gestern notierte BMW im Hoch bereits bei 70,15 EUR und damit fast an den Widerstandszone zwischen 70,56 und 71,30 EUR. Intraday kam es aber zu Abgaben, so dass eine bärische Tageskerze entstand. Zudem näherte sich BMW gestern dem Abwärtstrend seit Mai 2018, der in der benannten Widerstandszone verläuft.

Die BMW-Aktie könnte in den nächsten Tagen etwas zurücksetzen. Dabei könnte es zu Abgaben in Richtung 65,62 EUR oder sogar 63,15 EUR kommen. Sollte die Aktie allerdings per Tagesschlusskurs über 71,30 EUR ausbrechen, bestünde die Chance auf einen weiteren Anstieg in Richtung 74,02 EUR und 75,26 EUR.

BMW-Rücksetzer-einplanen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BMW